Neue Tab Seiten eine andere Startseite hinzufügen

Gestern habe ich versucht die neue Tab Seite vom Chrome Browser zu ändern, sodass ich nicht jedes mal die Standard Seite mit den 8 Auswahlfenstern sehen muss, die ich relativ langweilig fand.

In den Einstellungen von Chrome kann man das (meines wissen nach) nicht ändern. Also habe ich mal in den Erweiterungen für Chrome geschaut, dort bin ich mit „New Tab Redirect“ dann auch fündig geworden.

Es ist eine kleine Erweiterungen, die nicht viel mehr macht als eben die neue Tab Seite zu bearbeiten.

 

[appbox chromewebstore icpgjfneehieebagbmdbhnlpiopdcmna]

 

Advertisements

Macbook Display zu dunkel

Ich habe vor kurzem erst Windows 8 über Bootcamp auf mein Macbook installiert (ja auch Windows ist ein gutes Betriebssystem 😉 ). Doch leider war das Display durchgehen zu dunkel. Und das obwohl ich die Helligkeit schon ganz hoch geschraubt habe. Nach einer kurzen Recherche im Netz fand ich dann die Lösung, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Viel Erfolg!

 

1. Go to the battery on the bottom right next to your clock and click power option or Go to Control Panel and Power Options.

 

2. In the plan selected click on “ Change plan settings“ and then “ Change Advance Power Settings“

 

3. Under Display drop menu, turn off the “ Enable adaptive brightness“.

Neuer Akku für mein Nexus 4

Da mein Nexus 4 schon ein paar Tage alt ist und ich es sehr viel benutzt habe, ist der Akku doch schon relativ schwach geworden. Daher wollte ich einen neue. Aber welchen? Und woher weiß ich ob es wirklich ein original Akku ist?

Ich habe zuerst einen bei Amazon gekauft, doch leider war dies definitiv KEIN original Akku. Denn er hatte nicht die gleichen Abmaße wie der alte und auch die Aufschrift war nicht identisch. Das Herstellungsdatum lang weit über 6 Monate zurück.

Ich habe den Akku trotzdem eingebaut und getestet. Leider ging mein Nexus 4 erst gar nicht an, denn der Akku war tiefentladen (rote LED leuchtet).

Den Akku habe ich dann durch ein paar man anschließen und trennen vom Netz zum laufen bekommen, allerdings hielt der „neue“ Akku jetzt noch schlechter als der alte. Also was tun.

Ich entschloss mich dazu mir erneut einen Akku zu kaufen. Diesmal aber nicht von Amazon sondern von einem eBay-Händler.

Der 2. Akku machte gleich eine bessere Figur. Die Größe war identisch mit meinem alten (original) und auch das Produktionsdatum lag nur 3 Wochen zurück. Das passt.

Nun hält mein Akku wieder locker 1 Tag durch, wenn ich es wenig benutze, komme ich sogar auf 2 Tage.

 

Wenn ihr als einen Akku für euer Nexus 4 sucht, kann ich euch diesen empfehlen.

Auch sehr wichtig, bei dem verlinkten Händler gilt die eBay Garantie, dass heißt 1-Monat Widerrufsrecht und weitere Käuferschutzmaßnahmen.

 

Anleitungen zum öffnen des Nexus 4 findet man auch einige im Netz. Man sollte hier aber beachten, dass man die Garantie erlischt, sobald man das Gerät selbst öffnet.

Root ohne Datenverlust

Seit kurzem steht das Tool Towelroot zur Verfügung. Mit diesem Tool vom bekannten Hacker geohot kann man viele Geräte mit einem root ausstatten und das mit nur einem Klick und ohne Datenverlust.
Selbstverständlich sollten man aber trotzdem vorher ein Backup erstellen.

Offiziell werden nur 2 Geräte von Samsung angegeben. Aber es funktioniert auch mit einigen anderen. Ich hab es erfolgreich auf meinem Nexus 4 mit 4.4.3 getestet. Hat super funktioniert.

Wie funktioniert das ganze nun?
1. Ihr geht auf: http://towelroot.com und klickt dort auf das große Lambda (direkt mit dem Smartphone).
2. Die APP wird nun geladen und anschließend müsste ihr sie noch installieren.
3. Im letzten Schritt die APP öffnen und auf den Button drücken:

image

Das Gerät wird nun neu gestartet und ihr könnt mit dem root checker überprüfen ob alles geklappt hat.

Ich wünsche viel Erfolg.

Alten Airport Express unter OS X Mavericks einrichten

Airport Express A1088

Ich habe mir vor einigen Tage einen alten Airport Express (A1088) über Ebay gekauft, um meinen Drucker sowie meine HiFi-Anlage daran anzuschließen. Nachdem ich den Airport am Strom hatte, wollte ich ihn mit Hilfe vom Airport-Dienstprogramm konfigurieren. Allerdings bekam ich immer eine Fehlermeldung. Scheinbar ist der Airport zu alt und wird nicht mehr unterstützt. Was ich zwar nicht verstehe aber auch nicht ändern kann.

Also habe ich mal Google befragt, es gibt ein paar Anleitungen, die das ganze irgendwie mit dem Automator umgehen, das war mir aber alles zu kompliziert. Also habe ich weiter gesucht und bin fündig geworden. Das Airport-Dienstprogramm in Version 5.6.1 (zumindest diese) kann das wohl auch. Also suchte ich diese Version, und wurde auch schnell fündig.

Für jene, die das Programm auch brauchen, hier der Link: Airport-Dienstprogramm.

Flutter

Kennt ihr leapmotion? Das ist ein kleiner Kasten, in dem Kameras eingebaut sind. Wenn ihr das Kästchen vor euren Computer stellt, könnt ihr eure Hände dazu verwenden, um diesen zu steuern. Wem jetzt das nötige Kleingeld fehlt, der kann sich Flutter mal ansehen. Das ist ein App für Windows oder Mac, die eure Webcam nutzt um eure Hände zu erkenne. Mit dieser App könnt ihr z.B. die Musik in iTunes steuern. Also Play/Pause, vor, zurück usw.

Wer sich das ganze mal ansehen will, hier gibt’s die Apps:

Windows-Version

Mac-Version

Airplay auf dem Raspberry Pi

Da ich vor habe mir einen kleinen Lautsprecher zu bauen, den ich mittels Airplay mit Musik füttern will, schreibe ich heute mal eine Anleitung, wie man dabei vorgehen kann. Da es verschiedene Möglichkeiten gibt, dies zu realisieren will ich mich auf die Möglichkeit mit Raspbian und Shairport beschränken.

Ich gehe davon aus das Raspbian bereits auf dem Raspberry Pi (bzw. der SD-Karte) installiert ist und soweit auch läuft. Außerdem habe ich das ganze auf einem Mac ausgeführt.

Weiterlesen »