fitBAG im Test

IMG_6161

Seit 3 Wochen habe ich die fitBAG Tasche nun schon quasi im Dauertest. Ich bewahre darin mein Nexus 4 auf, eigentlich bin ich kein Freud von Taschen, weil: wenn mich jemand anruft, brauche ich beide Hände um das Handy aus der Tasche zubekommen um schließlich das Gespräch anzunehmen. Aber was tut man nicht alles zum Schutz der Hardware…

fitBAG ist eine deutsche Firma, die sehr viele verschiedene Handytaschen im Angebot hat und alle in Deutschland fertigen lässt. Und trotzdem sind die Taschen nicht unerschwinglich, die meisten Taschen liegen zwischen 12 und 18 € also wirklich noch bezahlbar.

Ich selbst habe mich selbst (wie auf dem Bild unschwer zu erkenn ist) für die Jive Grau Version entschieden, weil: zeitlos, chic, und im unteren Preissegment.

Was kann ich nun zu der Tasche sagen? Was kann man generell zu einer Handytasche groß sagen?

Ihr ahnt es, nicht viel. Aber trotzdem ein paar Worte: Sie ist wirklich sehr gut genäht. Der Stoff von außen etwas „rauer“, innen samtig weich. Auf dem Bild kann man es etwas schlecht erkenn, aber im innen Teil der Tasche ist ein anderer Stoff verarbeitet worden, deswegen er Unterschied. Dann das wohl wichtigste, die Passform. Auch hier gibt es nicht viel zu sagen. Sie passt perfekt. Nicht zu eng und nicht zu groß. So wie es eben sein muss. Was bei allen Taschen gleich ist, an eiern Seite schaut ein kleines rotes Stücken Stoff heraus auf dem die Marke (fitBAG) sowie MADE IN GERMANY steht.

Wenn ihr also gerade auf der Suche nach einer Handytasche seit, kann ich euch fitBAG nur wärmstens empfehlen. Man kann die Taschen entweder direkt bei fitBAG im Shop oder aber bei amazon bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s