Clockworkmod mittels fastboot installieren

Zuerst einmal brauchen wir das Android SDK welches wir HIER finden. Das musst du installieren. Anschließend gehst du an der stelle an der du es installiert hast auf den Ordner „tools“ und startest die Datei „android.bat“. Jetzt sollte sich der Android SDK Manager öffnen. Du musst den Ordner Tools aufklappen und die darin enthaltenen Dateien mit einem haken markieren. Jetzt scrollst du ganz runter zum Ordner „Extras“ und setzt bei „Google USB Driver Package“ auch einen haken. Nun musst du nurnoch auf „install“ klicken und das Android SDK ist komplett installiert.

Jetzt brauchen wir noch das Fastboot „Programm“. Diese kannst du HIER downloaden. Entpacke es und kopiere es in den „Platform Tools“ Ordner. Clockworkmod hast du ja warscheinlich schon auf deinem PC, falls nicht kannst du es HIER laden. In der ZIP Datei befindet sich einen „recovery.img“ diese kopierst du ebenfalls in den „Platform Tools“ Ordner.

Um zu testen ob alles geklappt hat, bringst du dein 7022 nun in den Fastboot Modus, indem du den Power + Menü Knopf in ausgeschaltetem Zustand drückst. Wenn du drin bist, ist das eindeutig zu erkennen.

Jetzt schließt du das Tablet an den PC an, Windows sollte erkennen, dass du dein Gerät im Fastboot Modus gestartet hast.

Nun gehst du in den „Platform Tools“ Ordner und klickst (während du shift drückst) mit den rechten Maustaste irgendwo ins leere. Im Kontext sollte nun stehen „Eingabeaufforderung hier öffnen“. Darauf klickst du. Es öffnen sich die Eingabeaufforderung. Um zu testen, dass auch alles passt, schreibe „fastboot“ und drücke Enter, eine kurze Erklärung zu Fastboot un den entsprechenden Komandos sollte erscheinen.

Schreibe nun „fastboot flash recovery recovery.img„. Jetzt werden die Daten vom PC an das Coby gesendet. Nach kurzem warten sollte alles vorbei sein und du kannst dein Tablet mit einer Nadel auf der Rückseite neustarten. Um zu sehenob CWM nun installiert ist, drücke die Power + Zurück Taste an deinem Tablet so lange, bis sich CWM öffnet.

 

 

Ich hoffe diese Anleitung hat dir weitergeholfen, bei Fragen gerne im Forum oder in den Kommentaren posten.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Clockworkmod mittels fastboot installieren

  1. Hallo,

    leider scheitet es daran, dass windows den android treiber nicht findet. 😦
    hat jemand den treiber evtl rumliegen und kann ihn mir schicken oder sie irgendwo uplowden?

  2. Hallo,

    funktioniert das auch, wenn schon Jelly Bean auf dem Tablet installiert ist, habe meins gestern so erworben?

    Gruß Andreas

  3. Sollte so funktionieren, allerdings würde ich an deiner stelle CWM einfach umbenennen in Update und als zip dann auf die Sd Karte. Anschließend kannst du unter Einstellungen ein Update durchführen.

    Außerdem kannst du den Rom Manager aus dem Play store installieren, der sollte das auch können.

    Beides deutlich einfacher 😉

  4. @Birsel,

    vielen Dank für die Tipps, ganz so leicht ist es leider doch nicht.
    Im Android 4.1.1 Menü gibt es (zumindest bei mir) keine Möglichkeit, ein Update manuell durchzuführen. Der Menüpunkt Einstellungen -> System -> Systemupdate führt nur zu der Aussage „ihr Gerät ist auf dem neusten Stand“.

    Mit dem Rom Manager geht es leider auch nicht, hier bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass CWM oder ein Root Zugang installiert sein muss, um die Operation auszuführen (ich will ja eigentlich CWM installieren).

    Werde jetzt nochmal mein Glück in der Fastboot-Methode versuchen.

    Gruß Andreas

  5. Bei mir auch habe Android 4.1.1 drauf nach einleitung oben versucht cwm zu installieren interliert wird es auch aber wenn ich es versuche zu starten mit gedrückten zurck taste und power kommt bei mir der Android mit rotem dreieck aber kein cwm .
    Wie bekomme ich es jetzt zum laufen ?

  6. Ich habe alles gemacht wie oben beschrieben und die recovery.img wurde auch erfolgreich installiert. wenn ich aber die zurück und powertaste drücke kommt wieder fastboot.
    weis jemand warum das so ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s